Cine-Motion (Animatio Spieldauer 10 Sekunden mit Sprecherstimme und Musik)


Cine-Motion (Animation Spieldauer 10 Sekunden mit Musik)


Cine-Motion (Realfilm Spieldauer 10 Sekunden mit Sprecherstimme und Musik)

Ihr kompetenter Partner für die
Produktion digitaler Kinowerbung

Seit 1994 konzipieren wir für Kunden aus der ganzen Schweiz erfolgreich Kinowerbung. Begonnen mit der Produktion und Belichtung von Kinodias (5x5- und Scope-Kinodias) und Filmdias (auf 35 mm Kinofilm) verfügen wir über ein umfassendes Know-how, das wir jederzeit auch bei Projekten Ihrer individuellen Kinowerbung mit Cine-Pictures und Cine-Motions einsetzen.

Neue Techniken der digitalen Projektion in Kinosälen bieten heute Möglichkeiten der Werbung die in keiner Weise der bekannten und effizienten Fernsehwerbung nach stehen. Audiovisuelle Inhalte mit Realfilm und/oder Animation, schöpfen mit einem durchdachten Konzept der iPromotion Mittelland GmbH genau den gewünschten Nutzen für Sie aus. Daher empfiehlt es sich bei einer Produktion alle Möglichkeiten der Darstellung, das zeitliche Timing und die Botschaft in einem Briefing auszuloten. Wir unterstützen Sie dabei mit kreativem Einsatz und einem umfassenden Wissen z.B. im digitalen Composing Ihre Kinowerbung zu planen und zu realisieren. Wir produzieren dabei nach Cinecom konformen Richtlinien damit Ihre Kinowerbung termingereicht und ohne technische Probleme vorgeführt werden kann.

Mehr Informationen erhalten Sie bei uns:

iPromotion Mittelland GmbH
Hauptstrasse 81
CH-4702 Oensingen
062 396 36 36
derivo at dr-hv.ch


© 2006 by iPromotion Mittelland GmbH
Der multimediale Spitzenpartner für perfekte und bezahlbare Medienerzeugnisse für Ihr Unternehmen. De Rivo Derivo Oensingen Solothurn Soleure Soletta Balsthal Grafik Design Webdesign Fotograf Polygraf Business Unternehmen Firmen Flash Schweiz Switzerland Suisse Kinodia Filmdia Kinodias Filmdias 35 mm Kinofilm Kinowerbung Werbespots Low-Cost Werbung Fernsehwerbung Spot Produktion Werbeagentur Marketing Agentur Marketing Spezialist Werbung und Marketing Unternehmensberatung Unternehmensberater

Kinowerbung, Kino-Werbung, Kino Werbung, Kinowerbung, Produktion Kinowerbung, Kinodia, Kinodias, Glasdia, Glasdias, Filmdia, Filmdias, 35mm Movie, Film, Kinofilm, FAZ, Videotransfer, Video, Filmtransfer, Diamovie, Scope, Miniscope, Animation, Filmanimation, Storyboard, layout, layoutanimation, Proof, Litho, Fotostudio, Filmstudio, Trickfilm, Trickkamera, Digitalfotografie, Digital, Scan, Scans, Ending, Endings, After Effects, Flash, Composing, Digitalbetacam, digi, Betacam, Filmbelichtung, movie, Kino, Cinema, Ciné, Commercials, Spot, Spots, Diabelichtung, Diaproduktion, Kinodiaproduktion, 35mm-Movie, Filmprint, DVD, DVD-Produktion, DVDProduktion, encoding, Videoediting, Videoproduktion, Frameprint, Frame, Spotproduktion, producer, produzent, Filmproduzent, spezialeffekt, Cinecom, Filmbelichtung, movieprint, Animator, TVspot, Analogfotografie, Arriflex, Oxberry, laserbelichter, laserbelichtung, laserfilmbelichter, laserfilbelichtung, Celco, arri, broadcast, highdefinition, DVCAM, digibeta, cine, kino, kinoproduktion, HDTV, widescreen, 2k, mark, cine-server, cineserver, ccd, lasergraphics, highdef, IMX, silver, editing, Studio für Fotografie, Film, Kinowerbung, Digital-Imaging, DVD, Video, Litho und Prepress, Media, Internet, Web-Design, Home-Page, Multimedia, Kino, Cine, Video, Film, Consulting, Werbeagentur, Corporate Design, Werbekonzepte, Werbung, Fotografie, Digitalfotografie, Grafik, Grafiker, Grafiken, Satzherstellung, Kinofilmprojektor, Filmreel, Cine-Reel, Lichtbogen Projektion, Xenon-Projektor, Filmspule, Filmrolle, Kinofilm, Kinofilmschnitt, Kinostudio, digitale Kinowerbung, Beamer, digi Projektion, digitale Kinowerbung, Werbespots, Kinowerbespots, Clips, Kinoclips, Filmclips, Dia- und Negativbelichtung ab Daten von der De Rivo GmbH, Schweiz. Diabelichtung, Negativbelichtung, Belichtungsservice, Dia, Negativ, Diapositiv ab Daten, Dianegativ ab Daten. 4000 4'000 Linien, 8000 8'000 Linien, 16000 16'000 Linien, GEPE, Glasrähmchen, Glasrahmen, Diarahmen, Diarähmchen, Rähmchen, Slides, Slide, Foto-Slide, Diamagazin, Diaprojektor, Karussellprojektor, Foto, Photo, Hobby-Foto, Semifoto, professionelle Fotografie, semiprofessionelle Fotografie, Photographie, Fotografie, Fotographie, Photografie, Photographie, Foto, Photo, Diapos, Dianeg, Derivo Schweiz, Solothurn, Bern, Oensingen, Zürich, 35mm, 135er, Kleinbild, Kleinbildfilm, Mitteformat, EPP, Grossformat, Dunkelkammer, Zubehör, Photoshop, Scope, Miniscope, Mini-Scope, 5x5, 5 x 5, 6x6, 6 x 6, 6x7, 6 x 7, 6x8, 6 x 8, 6x9, 6 x 9, 4x5", 4 x 5", 4x5 Zoll, 4 x 5 Zoll, 4x5 Inch, 4 x 5 Inch, GEPE Diarahmen Diarähmchen, Leuchtpult, Pergamin Taschen, Zeigetaschen, Diahüllen, Digitalfotografie, DigiCam, Digital, Scan, Scans, Scanservice, Diascann, Negativscann, Diascann, Dia Scanner, Negativ Scanner, Composing, EBV, Movie, Diabelichtung, Digitale Belichtung, Digitalbelichtung, Fotofilm, Fotokamera, Negativbelichtung, Negative ab Daten, Dia ab Daten, Filmbelichtung, Diaproduktion, Laserbelichter, Laser-Belichter, Laser-Filmbelichter, Laser-Filmbelichtung, Scope-Format, Mini-Scope, Lasergraphics, Imapro, QCR, CCG, Werbeagentur, Consulting, Photoservice, Fotoservice, Fotofachgeschäft, Fotoalbum, Album, Fotopapier, Entwickler, Fixierer, Service, Dienstleistung, Tiff, Tif, RGB, CMYK, PSD, JPG, JPE, JPEG, Gif, Pcx, Dateiformate, Vorlagen Download, Kostenlos, Gratis, Wir produzieren Low-Cost Werbespots für nachhaltige Werbung im Kino. Filmdia und Videospots für die analoge bzw. digitale Projektion auf Leinwand. Wir sind mit unserem Equipment für Werbespots und Image-Movies besten ausgerüstet. Wir liefern fertige Produktionen direkt an die cinecom, De Rivo GmbH, Schweiz - Ihr Partner für die Produktion von Kinodia und Filmdia für erfolgreiche Kinowerbung. De Rivo Derivo Schweiz, Solothurn, Bern, Oensingen, Zürich, Kinowerbung, Kinodia, Kinodias, Glasdia, Glasdias, Filmdia, Filmdias, Film Dia, 35mm, Dia Cinema, Dia sur film, Kinofilm, Scope, Miniscope, Mini-Scope, 5x5, 5 x 5, Animation, Filmanimation, Storyboard, Filmstudio, Trickfilm, Trickkamera, Digitalfotografie, Digital, Scan, Scans, After Effects, Flash, Composing, Movie, Kino, Cinema, Commercials, Spot, Spots, Diabelichtung, Digitalebelichtung, Negativbelichtung, Negative ab Daten, Dia ab Daten, Filmbelichtung, Diaproduktion, Kinodiaproduktion, Filmproduktion, Frame, Spotproduktion, Filmproduzent, Cinecom, Arriflex, Oxberry, Laserbelichter, Laser-Belichter, Laser-Filmbelichter, Laser-Filmbelichtung, Arri, Broadcast, Filmstudio, Scope-Format, Widescreen, Lasergraphics, Imapro, QCR, CCG, Tipps und Tricks für die Fotografie, Dunkelkammer Tricks, Entwickler und Fixierer und Vergösserer, Fotos selber entwickeln, Ilford Fotopapier, Agfa, Kodak, Tetenal, Fotochemie, Entwicklerschale, Durstvergrösserer, Durst Vergrösserer, Filmbüchse, Entwickeln im eigenen Fotolabor, das kleine Fotolabor, Farbfilme selber entwickeln, Diafilme selber entwickeln, Umkehrprozess, Umkehr Prozess, Zwischenbelichtung, Schwarzweissfilme entwickeln, Fotopapier, Negativfilme, Sinar Grossformatkamera, Shift Objektiv, Tipps für den Hobby-Fotografen, Filmrecordern für jede Bilddatei auf Diafilm, Negativ uns Spezialfilm belichten. Ganz einfach die Filmpatrone in das Kamerarückteil einlegen, den Treiber starten und belichten, Nach der Entwicklung des Filmes erhalten Sie Dias oder Negative, gestochen scharf und farbecht. Der belichtete Negativfilm kann in jedem Fotolabor (Stundenlabor) entwickelt und vergrößert werden. So können Sie auch vollfarbige Vergrösserungen Ihrer Forschungsergebnisse in jeder Größe weitergeben oder in Ihre Dokumentation einfügen, Spitzenqualität bis Postergrösse.Sie sind die wohl „fotografischsten“ aller Ausgabegeräte: Filmrecorder oder Diabelichter, die digitale Bilder wieder auf normales Filmmaterial belichten. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht unbedingt logisch erscheinen mag, die mittels Scanner oder Digitalkamera digitalisierten Bilddaten nach der Computerbearbeitung wieder auf Film auszugeben: Es gibt für dieses Verfahren eine Reihe überzeugender Argumente.Wenn digital erstellte oder bearbeitete Bilder im Rahmen eines Diavortrags gezeigt werden sollen, eröffnet der Service der Diabelichtung den entsprechenden Weg.Wenn digital bearbeitete Bilder weitergegeben werden sollen, der Empfänger aber technisch nicht für die Weiterverarbeitung von Bilddaten gerüstet ist, bietet die Diabelichtung die Chance, die Vorzüge der digitalen Fotografie bzw. der Bildbearbeitung einzusetzen und am Ende doch wieder einen weltweit standardisierten und problemlos weiter zu verarbeitenden Bildträger vorweisen zu können - eben ein Dia.In einem anderen Fall bringt der Einsatz eines Diabelichters klare wirtschaftliche Vorteile - dann nämlich, wenn es um die Herstellung von Duplikaten geht. Ausserdem können auch die Dias oder Negative selbst kostengünstig und ohne Qualitätseinbussen vervielfältigt werden.Die CRT-Diabelichter basieren auf einem hochauflösenden Monochrom-Bildschirm (CRT = Cathode Ray Tube), einer Optik und einem Kamerarückteil für das entsprechende Filmformat. Die Belichtungen entstehen durch „Abfotografieren“ des Bildschirms im Three Shot-Verfahren, also in drei Teilbelichtungen. Hierzu legt die Treibersoftware des Belichters zunächst den Rotauszug auf den Monitor, worauf eine Aufnahme mit einem Rotfilter ausgelöst wird. Ohne den Film im Kamerarückteil weiterzutransportieren, wird danach der Grünauszug mit einem Grünfilter und der Blauauszug mit einem Blaufilter realisiert. Die günstigeren Gerätepreise spiegeln sich in preiswerten Angeboten für Diabelichtungen wieder.Grundsätzlich kann für eine Diabelichtung die Datenmenge gar nicht zu hoch sein. 4K-Belichter sind in der Lage, die Fläche eines Dias mit 4000 Pixelzeilen zu belichten. Idealerweise würde die Auflösung des Bildes bei 4096 mal 2732 Pixel liegen. In der Praxis allerdings lassen sich auch mit deutlich geringeren Datenmengen überzeugende Resultate erzielen. Daneben gibt es auch Belichter mit Auflösungen von 8.000 oder gar 16.000 Linien, die besonders bei grösseren Diaformaten - etwa 4 mal 5 Inch oder 13 mal 18 cm - zum Einsatz kommen. Für die Wiedergabe Ihrer Bild- und Präsentationsdaten bieten wir Ihnen für jeden Bereich den passenden Diabelichter. Diese digitalen Filmrecorder geben Ihre computergenerierten Daten auf Dia- oder Negativfilm in den Formaten 35 mm (für Präsentationsgrafiken) oder 6 x 6 cm bzw. 4 x 5 inch (für den professionellen Laborbetrieb) aus. Filmrecorder Gerät zur Ausgabe digitaler Daten auf Filmmaterial. CRT-Filmrecorder nutzen eine Kathodenstrahlröhre zur Erstellung des Filmbildes. Trommel-Filmrecorder/-schreiber besitzen Aufnahmekassetten für Blatt- oder Rollenware und nutzen weißes Licht oder Laser, um das Bild auf den Film zu schreiben. Was ist Filmrekorder? Filmrekorder - Gerät zur Ausgabe digitaler Daten auf Filmmaterial. CRT-Filmrecorder nutzen eine Kathodenstrahlröhre zur Erstellung des Filmbildes. Trommel-Filmrecorder/-schreiber besitzen Aufnahmekassetten für Blatt- oder Rollenware und nutzen weißes Licht oder Laser, um das Bild auf den Film zu schreiben.Das Dia ist noch immer das hochwertigste Präsentationsmittel hinsichtlich Bildauflösung und Farbgenauigkeit. Filmrecorder belichten Präsentationsvorlagen und Bilder aus allen Anwendungen der digitalen Bildverarbeitung auf Diapositiv. Für den Einsatz im Digital Imaging und der Fotografie stehen optimierte Belichter für Dia- und Negativfilm im Mittelformat zur Verfügung.

derivo.ch fold-your-shirt.com firmenfahnen.ch greuti.ch kinodias.ch tattoos.ch Streuartikel negativ.ch photostock.ch arlette.ch Mausmatten Mauspads Mousepads Werbesüssigkeiten Haftnotizen Notizzettel Notizblöcke Mousepads diabelichtung.ch giveaways.ch kaffeetassen.ch

google.de google.ch google.com altavista.ch altavista.de altavista.com alltheweb.com search.ch hotbot.com lycos.ch lycos.com metacrawler.de teoma.com dino.de fireball.de voila.fr whatyouseek.com

page01 page02 page 03 page04 page05 page06 page06a page06b page06c page06d page06e page07 page08 page09 page09b page09c page09d page09e page09f page10